26.06.2019

Ausflug an die Bever-Talsperre

Am Mittwoch, den 30.5.18, ist unsere Klasse (3b) an die Bever-Talsperre gefahren. Zuerst gab es eine kurze Einführung in die Funktion und den Nutzen einer Talsperre mit Staumauer durch zwei Mitarbeiterinnen des NaturGut Ophoven. Dann ging es los: Nach einem kleinen Fußweg kamen wir an der Einganstür der Staumauer an. Im Gänsemarsch ging es ca 20 min bei ca 8° Celsius durch den Kontrollgang auf der schmalen Treppe bergab. Zwischendurch erklärten uns die Mitarbeiterinnen verschiedene und deren Funktionen. 

Am Ende des Kontrollgangs kamen wir ganz unten aus der Staumauer wieder heraus. Dort durften wir das Wasserkraftwerk besichtigen. Durch das Hochwasser am Vortag waren die Turbinen in voller Aktion zu erleben. Es rauschte so laut, dass man kein Wort im Inneren verstehen konnte. 

Nach einer Frühstückspause wurde auf dem Gelände des Wasserspielplatzes experimentiert: In drei Gruppen hatten wir verschiedene Aufgaben bekommen. Einmal sollte aus Knete und Eisstielen ein Wasserrad gebaut, und dieses am kleinen Bachlauf ausprobiert werden. An den beiden anderen Stationen sollten Wasserleitungen so gebaut werden, dass das Wasserrad angetrieben wurde. Es hat großen Spaß gemacht, und weil es so heiß und sonnig war, durften wir zum Schluss noch ins Wasser springen. 

Kontakt

Sekretariat

Mo-Fr: 7:40 - 11:00

Tel.: 02261-74464
Fax.: 02261-73778
Email: gv.dieringhausen@t-online.de


Förderverein

Email:
foerderverein@regenbogenschule-dh.de


OGS

Mo-Fr: 11:30h -16:00h
OGS Tel.: 02261-77577
Email: ogs.dieringhausen@web.de


MINT freundliche Schule

TuWaS!








MINT freundliche Schule